Lugano noch zu stark für Toggenburg

Lugano noch zu stark für Toggenburg
05. Oktober 2020

Gestern starteten wir gegen Lugano in die NLA-Saison 2020/21. Die Tessinerinnen traten mit 8 Ausländerinnen an und waren der erwartet starke Gegner. Zu Beginn der Sätze konnten wir jeweils mithalten. Dann aber setzten sich die physisch stärkeren Spielerinnen durch und machten in der zweiten Satzhälfte jeweils den Unterschied. Den vollständigen Matchbericht finden Sie hier. Im zweiten Spiel vom Sonntag gewann VFM Franches-Montagnes das Heimspiel gegen Groupe E Val-de-Travers knapp mit 3:2 Sätzen.

© Copyright 2020 Raiffeisen Volley Toggenburg