Raiffeisen Volley Toggenburg gewinnt das Schlüsselspiel gegen Valtra mit 3:0-Sätzen

Raiffeisen Volley Toggenburg gewinnt das Schlüsselspiel gegen Valtra mit 3:0-Sätzen
20. Januar 2021

Raiffeisen Volley Toggenburg revanchiert sich für die Auswärtsniederlage gegen Valtra vom Sonntag und meldete sich am Mittwochabend eindrücklich im Kampf um die Playoff-Plätze zurück. Nach zwei starken und klar gewonnen Sätzen mussten die Wattwilerinnen im dritten Durchgang dann doch noch zittern. Beinahe den ganzen Satz lag man zurück. Beim Stande von 18:21 kam die jüngste Spielerin an den Service: Annouk Erni blieb in dieser hektischen Phase cool und servierte 7 Mal bis zum Satzgewinn durch. Mit diesem 3-Punkte-Sieg liegt Raiffeisen Volley Toggenburg drei Runden vor Schluss der Qualifikationsrunde fünf Punkte vor dem neuntplatzierten Genf. Dieser Sieg ist darum sicher ein Schlüssererfolg und bringt die Toggenburgerinnen nahe an die Playoff-Qualifikation der besten 8 Teams.

Vollständiger Spielbericht

© Copyright 2020 Raiffeisen Volley Toggenburg